Update aus Melbourne – Obama was here!

Hi,

hier in Melbourne ist inzwischen der Unialltag völlig eingekehrt. Wir besuchen drei Vorlesungen und erledigen unseren TA Job. Klasse ist, dass wir trotz eines leicht anderen Studienplans genau die Vorlesungen hören dürfen, die uns interessieren. Hierfür mussten wir lediglich ein kurzes Gespräch mit der leitenden Professorin führen.
Der TA Job ist auch kein Problem. Wir halten hier zweimal die Woche ein Tutorium (Material wird von den Professoren gestellt) und müssen dann noch hin und wieder Sachen korrigieren.

In unserer Freizeit genießen wir hier natürlich das tolle Wetter. Der Strand ist ungefähr eine Viertel Stunde mit dem Auto von uns entfernt, der Unipool eine Minute zu Fuß.

Das Highlight bisher war zweifellos der Besuch von Präsident Obama im Zuge seiner Wahlkampftour an der Universität. Dieses einmalige Erlebnis wollten wir uns selbstverständlich nicht entgehen lassen und haben uns daher in die lange Schlange gestürzt. Die Wartezeit hat sich natürlich gelohnt und es war sehr interessant solch eine Veranstaltung, die man sonst nur aus dem Fernseher kennt, mal vor Ort zu erleben.

Grüße aus dem Sunshine State

Advertisements

2 Gedanken zu „Update aus Melbourne – Obama was here!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s